Vorarlberg Online

Syndicate content
VOL
Updated: 4 tedni 1 dan od tega

Jennifer Lawrence: “Ich musste mich nackt fotografieren lassen”

Sre, 18/10/2017 - 07:24
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514826',author: ['NSchneider'], categories: ['Stars'], postid: '5514826', url: 'http://www.vol.at/jennifer-lawrence-ich-musste-mich-nackt-fotografieren-lassen/5514826',tags: ['hollywood','Jennifer Lawrence','Promis','sex','Sexismus','skandal','Vorwürfe','weinstein'] } };

Zu Beginn ihrer Karriere habe Lawrence Erfahrungen gemacht, die “erniedrigend” und “entwürdigend” gewesen seien. Außerdem habe sie immer wieder zu hören bekommen, dass sie Gewicht verlieren solle. “Als ich viel jünger war und gerade anfing, sagten mir Produzenten, dass ich rund sieben Kilo abnehmen sollte – in zwei Wochen”, erzählte sie am Montag.

Nacktfotos als Inspiration für Diät

Sie sollte sich des Weiteren mit anderen Frauen nackt in die Reihe stellen und sich fotografieren lassen. “Die Frauen waren viel dünner als ich. Wir standen Seite an Seite, einzig Klebeband bedeckte unsere Geschlechtsteile. Nach dieser erniedrigenden und entwürdigenden Prozedur sagte mir die Produzentin, dass ich die Nacktfotos als Inspiration für meine Diät benutzen solle”, berichtete der “Tribute von Panem”-Star.

Sie sei daraufhin zu einem Produzenten gegangen und habe gesagt, dass sie diese Diät-Forderungen als nicht angemessen empfinde. Dieser habe ihr geantwortet: “Er wisse nicht, warum mich alle als fett bezeichnen würden. Er fand mich ´perfekt zum F**ken`”, zitiert die BILD-Zeitung den Hollywood-Star Lawrence.

“Glaubte, ich müsse es für meine Karriere tun”

“Ich ließ mich auf eine gewisse Weise behandeln, weil ich glaubte, ich müsse es für meine Karriere tun. Ich lerne noch immer, dass ich nicht lachen muss, wenn ich mich durch einen Mann unwohl fühle”, erzählt die Oscar-Gewinnerin.

Jeder Mensch solle mit Respekt behandelt werden, sagte sie. Ob dieser Respekt in Hollywood auch zum Alltag gehört, ist jedoch fraglich.

Kategorije: Avstrija

Lkw-Fahrer gestand Menschenschmuggel

Sre, 18/10/2017 - 07:20
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5513885',author: ['ehuber'], categories: ['VOL Liste'], postid: '5513885', url: 'http://www.vol.at/lkw-fahrer-in-texas-gestand-menschenschmuggel/apa-1438719966' } };
Kategorije: Avstrija

Häupl-Nachfolger wird gesucht: Bewerbungen bis Anfang Jänner

Sre, 18/10/2017 - 07:16
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514829',author: ['jojo101'], categories: ['Vienna Top'], postid: '5514829', url: 'http://www.vol.at/wiener-spoe-sucht-haeupl-nachfolger-bewerbungen-bis-anfang-jaenner-moeglich/5514804' } };
Kategorije: Avstrija

Ermordung von Journalistin in Malta

Sre, 18/10/2017 - 07:12
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5513726',author: ['ehuber'], categories: ['VOL Liste'], postid: '5513726', url: 'http://www.vol.at/entsetzen-nach-ermordung-von-journalistin-in-malta/apa-1438719664' } };
Kategorije: Avstrija

Wallner zu den ÖVP-Koaltionsverhandlungen

Sre, 18/10/2017 - 07:11
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514815',author: ['NSchneider'], categories: ['VOL Top'], postid: '5514815', url: 'http://www.vol.at/vorarlberger-landeshauptmann-wallner-zu-den-oevp-koaltionsverhandlungen/5514802' } };
Kategorije: Avstrija

17. Fußacher Herbstmarkt am Nationalfeiertag

Sre, 18/10/2017 - 07:10
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514821',author: ['FUFZ'], categories: ['Fußach', 'Gemeinde'], postid: '5514821', url: 'http://www.vol.at/17-fussacher-herbstmarkt-am-nationalfeiertag/5514821',tags: ['Fussach'] } };

Bereits zum 17. mal wird am 26.10.2017 der Herbstmarkt in Fußach am Bodensee veranstaltet. Über 50 Markthändler werden Ihre Waren anbieten. Da sollte für jeden etwas dabei sein. Honig und Käse, Speck und Wurst, italienische und griechische Spezialitäten, Gewürze, Most, Limo, Schnäpse und Wein – die Auswahl ist groß. Natürlich werden auch Bekleidung, Schuhe, Lammfelle, Spielwaren, Socken, Haushaltsarktilel und zahlreiche Geschenksartikel zu finden sein, berichten Zunftmeister Thomas Bösch und Marktmeister Patrick Bertsch von der veranstaltenden Fußacher Faschingszunft.

Zum Autftakt spielen die YoungStars des Musikverein Fußach auf. Im Anchluss lädt der Musikverein Fußach zum Frühschoppen. Dazwischen wird mit dem Fassanstich der 17. Fussacher Herbstmarkt „offiziell“ eröffnet. Um 12:30 Uhr findet die Preisverleihung des Fahrradwettbewerbes statt. Danach erobern die Musikantinnen und Musikanten der Bürgermusik Höchst die Bühne auf dem Schulplatz. Am späten Nachmittag sorgt dann Alpenstarkstrom für Stimmung. Alpenstarkstrom ist weit über die Grenzen Vorarlbergs bekannt.
Dazwischen gibt es allerhand Genüsse zu entdecken. Die Pfadfinder betreuen wie gewohnt das „Wiener Kaffeehaus“, die Faschingszunft verwöhnt mit guten Weinen in der Weinlaube, die Feuerwehr, Funkenbande und der SC Fußach sorgen bestens für die Verpflegung der Marktbesucher. Die Weine in der Weinlaube können sich ebenfalls sehen lassen.
Die Kinder können sich in der Hüpfburg austoben, beim Ponyreiten, für Spiele und Bastelmöglichkeiten sorgt der Familienverband. Und wer Zuckerwatte, heiße Maroni und andere Köstlichkeiten liebt, kommt beim Fußacher Herbstmarkt ebenfalls nicht zu kurz.

Der Markt selbst findet von 10:00 bis 18:00 Uhr statt. Die Weinlaube ist bis 20:00 Uhr geöffnet. Dirndl und Tracht sind natürlich willkommen. Wir würden uns freuen wenn viele Besucher mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen würden. Die Haltestelle Alte Post wird von den Linien 15 und 17 angefahren. Von dort aus sind es zwei Minuten zum Marktgelände. Aber auch die Parkplätze sind ausgeschildert.

Unterhaltung am Schulplatz:
10:45 – 11:20 Young Stars des Musikverein Fußach
11:20 – 12:30 Frühschoppen mit dem Musikverein Fußach
11:30 Fassanstich
12:30 – 13:00 Preisverleihung Fahrradwettbewerb
13:15 – 15:15 Bürgermusik Höchst
15:30 – 18:00 Alpenstarkstrom

Kategorije: Avstrija

Selbstmordanschlag auf Polizei in Pakistan

Sre, 18/10/2017 - 07:07
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514820',author: ['importer'], categories: ['Politik'], postid: '5514820', url: 'http://www.vol.at/selbstmordanschlag-auf-polizei-in-pakistan/apa-1438733752',tags: ['Anschlag','Extremismus','Pakistan','polizei'] } };

Bisher wisse er von 22 Verletzten. Die meisten seien ebenfalls Polizeibeamte, es seien aber auch einige Zivilisten darunter. Der Sender Geo TV berichtete, der Lastwagen habe eine Spezialkräfteeinheit zur Arbeit gebracht.

Zu der Tat bekannte sich die Dachorganisation der pakistanischen Taliban, Tehreek-e Taliban Pakistan. Die pakistanische Armee hat die Taliban in den vergangenen Jahren mit massiven Offensiven dezimiert. Sie verüben aber immer noch Anschläge.

Baluchistan ist die größte, ärmste und unsicherste Provinz des Landes. Es ist auch ein Zentrum eines geplanten milliardenschweren Wirtschaftskorridors mit China. Pakistan stationiert deshalb dort riesige Polizei- und Militärkontingente.

Innerhalb der vergangenen zwei Monate gab es bereits zwei schwere Attentate in Baluchistan, beide reklamierte die Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS) für sich. Anfang Oktober starben 21 Menschen bei einem Anschlag auf einen Schrein in Zentral-Baluchistan. Im August kamen 15 Personen bei einer Attacke auf ein Armeefahrzeug in Quetta ums Leben.

(APA/dpa)

Kategorije: Avstrija

Fußballer verklagt Verein: 850 Euro Grundgehalt für Amateur

Sre, 18/10/2017 - 06:54
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514772',author: ['NSchneider'], categories: ['VOL Top'], postid: '5514772', url: 'http://www.vol.at/850-euro-grundgehalt-fuer-amateurfussballer/5514766' } };
Kategorije: Avstrija

Bewerbungen für Häupl-Nachfolge bis Anfang Jänner möglich

Sre, 18/10/2017 - 06:54
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514806',author: ['importer'], categories: ['Politik'], postid: '5514806', url: 'http://www.vol.at/bewerbungen-fuer-haeupl-nachfolge-bis-anfang-jaenner-moeglich/apa-1438733346',tags: ['Personalia','Politische Bewegungen','Regionalpolitik','SpoE','wien'] } };

Dieser lautet: Wahl des Vorsitzenden. Über Anträge wird nicht abgestimmt, auch andere Gremien – wie etwa der Parteivorstand – werden nicht gewählt. Darum ist die Zusammenkunft formal auch ein “außerordentlicher” Parteitag. Einen “ordentlichen” muss es gemäß Statuten 2018 ebenfalls noch geben. Dort könnte dann der Vorstand neu gewählt werden, etwa wenn der neue Chef dies gerne hätte. Zwingend nötig ist dies jedoch nicht, wie es in der SPÖ auf APA-Anfrage hieß.

Wer beim Parteitag als neuer Obmann der Wiener Roten ins Rennen geht, steht Anfang Jänner fest. Die Einreichfrist endet drei Wochen vor der geplanten Kür. Bis dahin müssen Interessenten bei der Wahlkommission der Partei ihren Antrittswunsch bekunden. Ob es eine Person sein wird oder mehrere, ist offen. Ausgeschlossen ist eine Kampfabstimmung nicht. Rittern mehr als zwei Bewerber, gibt es, falls nicht sofort eine Mehrheit von 50 Prozent plus einer Stimme erzielt wird, auch noch eine Stichwahl.

Rein theoretisch könnte der Parteivorstand auch eine Wahlempfehlung abgeben. Doch das, so wird in der Partei beteuert, werde nicht geschehen. Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass Kandidaten schon vor dem Parteitag wieder verzichten, sollten sie die Aussichtslosigkeit ihres Tuns erkennen – etwa wenn sich in den Bezirksorganisationen eine Mehrheit für eine bestimmte Person abzeichnet. Ebenfalls eine theoretische Möglichkeit ist, dass sich ein Kandidat erst unmittelbar am Parteitag meldet – er bräuchte dann aber eine Zweidrittelmehrheit, um überhaupt antreten zu dürfen.

Das Namedropping in Sachen Häupl-Nachfolge geht unterdessen munter weiter. Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ) wird wohl jedenfalls in den Ring steigen. Auch SPÖ-Parlamentsklubchef Andreas Schieder wird immer wieder ein diesbezügliches Interesse nachgesagt. Genannt wurden zuletzt auch die frühere Rathauspolitikerin Brigitte Ederer und Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ). Letztere gilt dem Vernehmen nach als Favoritin der Gegner Michael Ludwigs.

Der oder die frisch gewählte SPÖ-Vorsitzende ist übrigens nicht automatisch damit auch neuer Bürgermeister oder neue Bürgermeisterin. Der Stadtchef bzw. die Stadtchefin wird vom Gemeinderat gewählt. Das kann und wird wohl auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Sprich: Häupl wird noch Bürgermeister sein, wenn er schon nicht mehr Wiener SPÖ-Chef ist.

(APA)

Kategorije: Avstrija

Fast jede zweite Beziehung wird im Netz geschlossen

Sre, 18/10/2017 - 06:40
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514788',author: ['importer'], categories: ['Österreich'], postid: '5514788', url: 'http://www.vol.at/fast-jede-zweite-beziehung-wird-im-netz-geschlossen/apa-1438732274',tags: ['Demografie','Österreich','Umfrage'] } };

Von jenen 45 Prozent, bei denen Amor im www zugeschlagen hat, hatte jeweils etwa ein Drittel einen bzw. zwei Partner. Ein Viertel knüpfte bereits zarte Bande zu drei einsamen Herzen, sechs Prozent zu noch mehr Liebeshungrigen.

Dabei sind fast zwei Drittel der im Internet aktiven Singles durchaus an einer festen Beziehung interessiert, ein Zehntel würde sogar gerne zum Standesamt schreiten. Ein Viertel würde sich jedoch am liebsten mit Flirten und Ausgehen begnügen.

Ob sich Partnerschaften, die im Netz geschlossen wurden, von herkömmlichen unterscheiden? Hier sind die Meinungen in etwa geteilt. Negativ wird jedoch gesehen, dass es im Netz nicht immer alle Beteiligten mit der Wahrheit so genau nehmen. Zudem komme es auch zu mehr Fernbeziehungen als wenn man sich nur in der eigenen Umgebung umsieht.

Dass man Freund oder Freundin im Netz kennengelernt hat, das geben fast drei Viertel offen zu. Gegenüber der eigenen Familie geniert sich offenbar ein größerer Anteil, da nur 60 Prozent gegenüber Mama, Papa usw. bekennen, im Internet nach der wahren Liebe zu suchen.

Beim Fahnden nach Mister oder Missis Right verlässt sich laut Akonsult nur ein Drittel ausschließlich auf das Internet. Der Rest wandelt auch im realen Leben auf Freiersfüßen. Der Löwenanteil der Partnersuche geschieht jedoch online. Dort übernehmen auch die Männer den aktiveren Part: Sie sprechen wesentlich häufiger Frauen an, als umgekehrt, so 80 Prozent der befragten Singles.

(APA)

Kategorije: Avstrija

DVB-T Umstellung am 23. Oktober

Sre, 18/10/2017 - 06:36
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514764',author: ['NSchneider'], categories: ['VOL Liste'], postid: '5514764', url: 'http://www.vol.at/vorarlberg-dvb-t-umstellung-am-23-oktober/5514759' } };
Kategorije: Avstrija

Richter in Hawaii verhindert neue Einreisebestimmungen Trumps

Sre, 18/10/2017 - 06:34
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514769',author: ['JRoth'], categories: ['VOL Liste'], postid: '5514769', url: 'http://www.vol.at/richter-in-hawaii-blockiert-trumps-juengste-einreisebestimmungen/5514756' } };
Kategorije: Avstrija

28-Jähriger Hichem S. soll Bruder erstochen haben

Sre, 18/10/2017 - 06:16
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514740',author: ['JRoth'], categories: ['VOL Top'], postid: '5514740', url: 'http://www.vol.at/28-jaehriger-aus-der-schweiz-soll-bruder-erstochen-haben/5514718' } };
Kategorije: Avstrija

Emser Oktoberfest: großes Fest-Finale am 21.10.17

Sre, 18/10/2017 - 06:06
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514729',author: ['siriusevents'], categories: ['Gemeinde', 'Hohenems'], postid: '5514729', url: 'http://www.vol.at/emser-oktoberfest-grosses-fest-finale-am-21-10-17/5514729',tags: ['Hohenems'] } };

Programm SAMSTAG 21.10.17: Final-Nacht – Beginn 19:00 Uhr

 

* LIVE: JETLAG (Weltcup-Opening Sölden, Generali Open Kitzbühel)

* Blaulicht-Aktion bis 21:00 Uhr (Gegen Ausweisvorlage 50 % Rabatt an der Abendkasse)

* MALLE für ALLE – Mallorca-Special mit Party-DJ Chriss MC

 

TICKETS: 

 

Vorverkauf je Tag: 9,90 EUR, Stehplatz, zzgl. VVK-Gebühren

Abendkasse je Tag: 14,- EUR, Stehplatz

 

Tickets in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen sowie im Musikladen Götzis erhältlich. Online-Tickets unter http://www.oktoberfest.cc

Kategorije: Avstrija

“Angsträume” vermeiden: Prävention von von Kriminalität im öffentlichen Raum

Sre, 18/10/2017 - 05:59
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5513586',author: ['holzingerl'], categories: ['VIENNA Escalation'], postid: '5513586', url: 'http://www.vol.at/von-angstraeumen-und-rueckzugsorten-kriminalitaetspraevention-im-oeffentlichen-raum-wien/5513080' } };
Kategorije: Avstrija

Sexueller Missbrauch: Urteil eines Dornbirners (20) aufgehoben

Sre, 18/10/2017 - 05:42
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514715',author: ['JRoth'], categories: ['VOL Top'], postid: '5514715', url: 'http://www.vol.at/sexueller-missbrauch-urteil-eines-20-jaehrigen-vorarlbergers-aufgehoben/5514711' } };
Kategorije: Avstrija

16-Jährige droht Vater mit Küchenmesser

Sre, 18/10/2017 - 05:18
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514704',author: ['JRoth'], categories: ['VOL Liste'], postid: '5514704', url: 'https://www.vn.at/lokal/2017/10/17/16-jaehrige-bedrohte-ihren-vater-mit-kuechenmesser.vn' } };
Kategorije: Avstrija

Stopp der Förderung von erneuerbaren Energien

Sre, 18/10/2017 - 05:11
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5513907',author: ['ehuber'], categories: ['VOL Liste'], postid: '5513907', url: 'http://www.vol.at/australien-kuendigt-abkehr-von-erneuerbarer-energie-an/apa-1338720438' } };
Kategorije: Avstrija

Schaffen die Grünen den Wiedereinzug in den NR?

Sre, 18/10/2017 - 05:10
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514696',author: ['JRoth'], categories: ['VOL Top'], postid: '5514696', url: 'http://www.vol.at/schaffen-die-gruenen-bei-der-naechsten-nr-wahl-den-wiedereinzug/5514691' } };
Kategorije: Avstrija

EU-Vertreter in Wien wünscht sich proeuropäische Regierung

Sre, 18/10/2017 - 05:07
var rawrConfig = { locationMetaData: { ident: '5514698',author: ['importer'], categories: ['Politik'], postid: '5514698', url: 'http://www.vol.at/eu-vertreter-in-wien-wuenscht-sich-proeuropaeische-regierung/apa-1438729940',tags: ['EU','EU-Kommission','Europäische Union','Int. Beziehungen','Regierungssystem'] } };

Wojahn ist zuversichtlich, dass sich die neue Regierung nicht von der EU abwenden wird. Der neue Kanzler werde rasch erkennen, was für eine großartige Chance die EU-Ratspräsidentschaft 2018 sei. Außerdem hätten es EU-Skeptiker im Augenblick überhaupt schwer. “Das tiefe Tal vom letzten Jahr ist durchschritten.” Nach der Brexit-Entscheidung und der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten sei vielen bewusst geworden, was man an der EU habe. Diese beiden “einigenden” Ereignisse seien wie “eine kalte Dusche” gewesen, nach der man sich wieder agil und beweglich fühle. “Europa wächst durch Krisen”, das habe sich wieder einmal gezeigt. Nun sei der richtige Zeitpunkt, um über die zukünftige Entwicklung der Union nachzudenken.

Wojahn wies auf die Chancen hin, die die EU Österreich biete. Das Bewusstsein, dass man im Verbund mit 27 Ländern auf internationaler Ebene ganz anders auftreten könne als alleine, sei in Österreich nur sehr bedingt vorhanden. Wojahn sieht hier einen “Mangel an Selbstbewusstsein”, der etwa bei den Debatten rund um die Freihandelsverträge zutage getreten sei. Einen Zusammenschluss von 500 Millionen Menschen könne man nicht so einfach übervorteilen. Ganz im Gegenteil: “Europa ist der größte, dickste, kreativste Fisch in der Globalisierung.” Der andere große Fisch, die USA, habe sich in sein “Aquarium” zurückgezogen.

Innerhalb der EU könne Österreich eine wichtigere Rolle spielen, meinte Wojahn. Es komme nicht auf die Größe eines Mitgliedslandes an. Auch ein kleines Land, das aktiv sei und gute, innovative Ideen einbringe, könne “vorne mitspielen”. Dies könne aber nicht der Fall sein, wenn man nur auf seine eigenen Interessen schaue. “Europa funktioniert nur dort, wo man auf andere hört”, meinte Wojahn. Diese Haltung vermisst der Vertreter der Kommission manchmal in Österreich.

Sauer stoßen ihm auch Politiker auf, die der EU gerne die Schuld für schlechte Entwicklungen in die Schuhe schieben wollen. “Wer mit einem Finger auf Brüssel zeigt, zeigt mit drei Fingern auf sich selbst”, so Wojahn. Denn auch sie – die nationalen Politiker – seien feste Bestandteile der EU. Auf der Heimfahrt vom EU-Rat würden viele Politiker vergessen, was sie eben noch beschlossen hätten. Es sei dann seine, Wojahns Aufgabe, ihnen die Beschlüsse in Erinnerung zu rufen. Wojahn kritisierte auch, dass die Politiker – auch die lokalen – Europa zu wenig erklärten und zu selten gegen Angriffe verteidigten. Das müssten die Landtagsabgeordneten und Gemeinderäte erledigen. Obwohl er selbst häufig unterwegs sei, um Aufklärungsarbeit zu leisten, verfüge er als Vertreter der EU-Kommission über keine “street credibility”.

Abgesehen davon attestiert der gebürtige Deutsche der österreichischen Bevölkerung einen hohen Kenntnisstand in EU-Fragen. Beim EU-Beitritt 1995 seien die Österreicher deutlich besser über die EU informiert gewesen als die Deutschen zu jedem anderen Zeitpunkt. Auch heute noch sei den Österreichern stärker als den Deutschen bewusst, dass die Union einen Teil ihres Lebens ausmache. Genau dort setzt auch die österreichische EU-Skepsis an. “Die Österreicher projizieren zu viel in die EU hinein.” Sie würden sich von ihr Dinge erwarten, die gar nicht in den Zuständigkeitsbereich der EU fielen.

(APA)

Kategorije: Avstrija